Aktuelle Berichte

Erste Jugend souverän bei der Qualifikation zur Niedersachsenliga!

Am letzten Wochenende machten wir uns in aller frühe auf den Weg in Richtung Osnabrück, genauer gesagt nach Melle. Dort wurde die Qualifikation für die Niedersachsenliga unter 11 Mannschaften ausgetragen. Es gab insgesamt fünf Plätze zu vergeben. Wir gingen mit Cezar, Eunbin, Benno und Luis ins Rennen. Im 1. Spiel ging es gegen TuS Gümmer: Cezar/ Benno und Eunbin/ Luis spielten die beiden Doppel und konnten allesamt ohne Satzverlust gewinnen. Bei den Einzeln musste lediglich Benno zwei Sätze abgeben und bis in den 5. Satz spielen. Am Ende ein klarer Sieg für uns. Im 2. Spiel spielten wir gegen Fleestedt: Cezar/ Eunbin und Benno/ Luis spielten dieses Mal zusammen Doppel. Auch hier gewannen wir beide klar. Am Ende konnten wir dieses Spiel ebenfalls mit 6:0 für uns entscheiden. Wir waren somit für...

mehr lesen

Im Pokal wird’s blau

Am 20.04. spielte Sv Arminia 1 das Halbfinale im Mä13 Pokal mit Renata und Marta gegen eine starke 1. Mannschaft von Friesen Hänigsen. Nach den ersten Einzeln stand es 1:1. Dann folgte das Doppel, das die Mädels haushoch verloren. Die Gegner mussten nur noch ein Spiel gewinnen, dann wären sie im Finale. Doch Marta und Renata bestritten ihre zweiten Einzel mit jeweils 3:1 Sätzen. Somit war der Einzug ins Finale für die erste Mannschaft gesichert.  Nach einer kurzen Stärkung beim Buffet der Minimeisterschaften, ging es am 28.04 für Arminia 2 im Halbfinale im Pokal nach Wettmar. Dort siegten sie in klaren Sätzen 3:0.  Damit stand es also fest: das Pokalfinale wird blau! Beide Mannschaften werden gegen einander spielen.  Wir sind gespannt, wer gewinnt.  (Robert Schaller)

mehr lesen

Qualifikation zur Regionsrangliste Jugend am 25./26. Mai 2024 in Barsinghausen: Spannende Spiele und gute Ergebnisse

Heiß ging es her am Wochenende zur Quali Regionsrangliste der Jugendklassen in Barsinghausen, - und das lag nicht nur an den tropischen Temperaturen in der Halle. An beiden Tagen waren die Trainer Robert, Sony, Batuhan, Lion und Aziz zum coachen vor Ort. Samstag um 12 Uhr starteten die Jungen 11, da waren wir mit 2 Startern, Taufik und Jonas, am Start. Taufik konnte die KO-Phase erreichen, Jonas schied leider schon in der Gruppenphase aus.Auch für Taufik war in der ersten ko Runde Schluss, ihm gelang nur ein Satzgewinn. Um 14:00 Uhr gingen die Jahrgänge 2010 und jünger (Ju/Mä 15) an den Start.Bei den Jungen waren Johann, Asser, Noah und Neu-Armine Leon am Start, bei den Mädchen Renata und Marie. Ladies first: In einer 6er Gruppe mit Jede gegen Jede gewinnt Renata alle Spiele, und wird klar...

mehr lesen

Erfolgreiche Landesmannschaftsmeisterschaften Jungen 15 in Wissingen

Eine weitere Veranstaltung, bei den sich die Arminen gut präsentieren konnten: Nach der erfolgreichen Qualifikation auf Bezirksebene ging es für Benno, Josua, Jan-Erik und Lennox zur Landesmannschaftsmeisterschaft am 25.5. in Wissingen. 4 Mannschaften (Wissingen, Jever, Brakel und SVA) spielten im Modus Jeder gegen Jeden im Bundessystem gegeneinander. 3 Punktspiele am Stück, bis zum 6. Punkt, ein hartes Programm für die Jungs. Um es kurz zu machen: Wissingen war für alle anderen zu stark, lediglich der SVA konnte überhaupt ein Spiel gewinnen, alle anderen verloren 0:6.  Dieser eine Punkt sollte noch sehr wichtig werden, denn die beiden anderen Spiele endeten 5:5, und auch Brakel und Jever spielten Unentschieden. Somit belegen die Arminen mit einem gewonnenen Spiel mehr bei Punktgleichheit den...

mehr lesen

1. Herrenmannschaft gelingt Erfolg in Regionalliga-Aufstiegsrelegation!

Das war ein spannender Spieltag am Sonntag, den 05.05.2024 beim achtplatzierten der Regionalliga Nord, dem TSV Lunestedt. Gegner waren die zweitplatzierten der Oberliga Nord-Ost, der Preetzer TSV, sowie der Oberliga Nord-West, der SV Arminia Hannover. Ziel: Den letzten freien Regionalligalatz für die nächste Saison erringen. Im Modus „jeder gegen jeden“ spielten in der ersten Begegnung Gastgeber Lunestedt gegen den SV Arminia. Lunestedt musste dabei verletzungsbedingt auf den früheren Erstligaspieler und etatmäßige Nummer 1, Elgar Neumann, verzichten. Nach den ersten 3 Spielen lag Lunestedt 2:1 vorne, danach dominierten die Arminen, und zogen in einem hochklassigen Spiel zum Endstand von 8:2 davon. Im 2. Spiel gegen den Preetzer TSV waren die Arminen ebenfalls sofort hellwach, ein Sieg hätte den...

mehr lesen

Spannung pur bei den MiniBezirksMeisterschaften am 28.4. 2024

Bereits zum dritten Mal in Folge war der SV Arminia Hannover Ausrichter des MiniBezirksentscheids. Bei perfekten Spielbedingungen und einer eingespielten Crew aus Arminen und der Turnierleitung vom Bezirksverband um Julien Jahn wurde es für die StarterInnen zu einem herausragendem Ereignis. Insgesamt 73 StarterInnen in 2 Altersklassen, 0-8 Jahre und 9-11 Jahre, alle qualifiziert durch gute Ergebnisse in den jeweiligen Orts- und Regionsentscheiden, fanden den Weg nach Hannover, um ihr Bestes zu geben. Die jeweils 4 Erstplatzierten jeder Konkurrenz werden am Samstag, den 4.5. zum Verbandsfinale bei der SG Misburg antreten können. Wir wünschen Allen viel Ballglück und Erfolg! Ergebnisse-MiniBezirk-2Herunterladen

mehr lesen

Jetzt gilt es: Relegation zur Regionalliga

Der direkte Aufstieg in die Regionalliga blieb der ersten Herren verwehrt, jetzt kommt die 2. Chance: In der Aufstiegsrelegation geht es am 5.5. ab 10:00 Uhr beim Tabellenachten der Regionalliga Nord, dem TSV Lunestedt, sowie dem Tabellenzweiten der Oberliga Nord-Ost, dem Preetzer TSV, um den Aufstieg. Das werden 2 Spiele auf Augenhöhe, der Ausgang ist völlig offen, aber wir sind voller Zuversicht! Wie gewohnt wird es auch einen Livestream (1 Tisch durch Lunestedt, 1 Tisch vom SVA) sowie Livescoring geben.

mehr lesen

Starke Rückrundenbilanz für die 1. Jugend!

Die Erste Saison in der Niedersachsenliga liegt nun schon hinter uns. Die Mannschaft um Luis, Hinni, Julian und Mattis haben in den vergangenen Monaten einen großen Sprung gemacht und es geschafft, ihre Gegner vor große Probleme zu stellen. Noch in der Hinrunde musste man sich regelmäßig dem Gegner geschlagen geben. Die Rückrunde sprach da schon eine andere Sprache. Viele knappe Spiele und Siege gegen Gegner wie Lehndorf oder Wissingen. Gegen Fleestedt wurde zum Abschluss noch ein Unentschieden erkämpft. Mehr zu den Spielen aber in den folgenden einzelnen Berichten: Spielbericht Wissingen Wichtiger Sieg der 1. Jugend gegen Wissingen. Im 7. Spiel der Rückrunde ging es für uns gegen SV 28 Wissingen. Die Gegner traten mit 3 Ersatzspielern an. Von Anfang an hatten wir das Spiel im Griff. Unsere Doppel...

mehr lesen

4. Jugend wird ungeschlagen Meister!

Die Meisterschaft war schon vor dem letzten Spiel klar, hier ging es nur noch darum, die (fast) weiße Weste zu behalten. Im verlegten letzten Spiel gegen den SC Langenhagen hatten wir zwar etwas Schwierigkeiten, 4 Spieler zusammenzubekommen, dafür kam der SCL unerwartet zu fünft. Die Geschichte des Spiels ist schnell erzählt, 2 Punktgewinne gelangten dem SCL, ein kampfloses Doppel und eine knappe 2:3 Niederlage von David. Alle anderen Spiele würden recht souverän gewonnen, und so stand es nach 90 Minuten Spielzeit 7:2. Nur ein Pünktchen  musste die Mannschaft in der gesamten Saison abgeben ( 6:6 gegen Burgwedel in der Rückrunde), ansonsten blieb die Punktausbeute mit 23:1 makellos. Insgesamt 10 Spieler wurden über die Saison eingesetzt: Jan-Erik, Lennox, David, Johann, Lucas, Felix, Jannik, Carlo,...

mehr lesen

Termine

Vereinsmeisterschaften

03.08.2024

Facebook Pagelike Widget
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner