Aktuelle Berichte

SVA: 7 Punktspiele am Wochenende, viel Licht, wenig Schatten….

…und wenn man den Freitag dazu nimmt, waren es sogar 9…… Zum Freitagspiel der 4. Jugend gibt es einen eigenen Bericht, Ergebnis: 7:1 gegen Bothfeld Ebenfalls am Freitag spielte die Jugend 13 Mannschaft gegen TTC Rot-Weiß Uetze, nach 2 Stunden Kampf trennte man sich mit 6:6 Unentschieden, leistungsgerecht, auch wenn Uetze nach Sätzen mit 23: 19 die Nase vorne hatte. Am Samstag spielte die 2. Jugend in der Bezirksliga gegen den Titelfavoriten Hannover 96, hierbei gelangen Benno die beiden Ehrenpunkte im oberen Paarkreuz, was ihm mit einem Spiel 44 TTR Punke einbrachte! Ebenfalls Samstag spielte die 1. Damen in der Bezirksoberliga auswärts gegen die besser platzierten Damen aus Rehburg. Ein überzeugender Sieg bringt die endgültige Bestätigung, dass die Mannschaft absolut in der Spielklasse angekommen...

mehr lesen

4. Jugend weiter souverän

7:1 stand es nach fast 2 Stunden Spielzeit gegen die 3. Mannschaft des TuS Bothfeld. Mit etwas Verzögerung, der Üstrastreik erschwerte die Anreise, begann das Punktspiel der Jugendaufbauklasse in der Mengendammhalle. Bothfeld spielte mit von Stillfried, Loges, Bograd und Ahrend, wir mit David, Jannik, Carlo und Asser. Carlo und Jannik brauchten im Doppel 5 Sätze, konnten sich aber ebenso wie David und Asser durchsetzen. Im oberen Parrkreuz musste Jannik nach gutem Spiel und 4 Sätzen von Stillfried gratulieren, alle folgende Spiele konnten aber gewonnen werden. Damit behält die 4. Jugend ihre weiße Weste. Glückwunsch!

mehr lesen

Herren Landesliga: 2. Herren vor wichtigem Doppelspieltag

Hallo Zusammen, nicht nur die erste Herren bietet großen Sport. In der ersten Landesligasaison kämpft die 2. Herren zwar erwartungsgemäß gegen den Abstieg, hat aber hier alle Trümpfe in der Hand. Zuversicht gibt der klare 9:3 Auswärtserfolg gegen den besser platzierten MTSV Eschershausen. Kommendes Wochenende stehen 2 vorentscheidende Spiele bevor: Am Samstag, den 02.03. um 17:00 Uhr ist der TSV Fuhlen zu Gast, hier gilt es, den Abstand zum direkten Abstiegsplatz zu vergrößern. Am Sonntag, 03.03. um 15:00 Uhr ist der Tabellennachbar vom RSV Hannover zu Gast, nach Pluspunkten gleich, ein echtes 4-Punkte-Spiel! Beide Spiele finden in der Mengendammhalle statt! Spannung ist garantiert, unterstützt unsere 2. Herren vor Ort auf ihrem Weg zum Klassenerhalt!

mehr lesen

1. Herren gewinnt 10:0 gegen ATSV Habenhausen

Das war eine schnelle Nummer gegen die Gäste aus den Bremer Stadtteil Habenhausen. Der Tabellenletzte kam zudem noch mit drei Ersatzspieler aus der zweiten Mannschaft. So durfte Julius Hollmann, der nominell an Position 4 spielt, an Eins antreten. Maximilian Albracht, Malik  Amrani und Jamal Huseini, allesamt Spieler aus der Bezirksoberliga Bremen Ost, konnten frei aufspielen. Es kamen starke Ballwechsel zustande, doch den Unterschied von 200 bis zu 353 TTR Punkten Differenz in den einzelnen Partien konnte man sehen. Nach 1 Stunde 39 Minuten war das Spiel vorbei! Zur Vorbereitung auf das Spitzenspiel am Sonntag, 10.03.2024 um 14:00 Uhr gegen Tabellenführer Marklohe hätten wir uns einen stärkeren Gegner gewünscht. Arminia olè (Jens Wiegmann)

mehr lesen

Oberliga: Heimspiel gegen ATSV Habenhausen

Nach dem klaren 9:1-Erfolg gegen Jever geht es auf dem Weg zum Spitzenspiel am 10.03.24 gegen Marklohe am kommenden Wochenende als Generalprobe gegen den Tabellenletzten aus Habenhausen.Sonntag, 25.02.2024, 14:00 Uhr, Halle 1, Grundschule Mengendamm.Auch als Livestream auf unserem YouTube Kanal:https://www.youtube.com/@svarminiahannovertischtennis Arminia olé

mehr lesen

Erste Herren weiter auf der Siegerstraße unterwegs

Nach nicht einmal zweieinhalb Stunden war das Spiel in der Oberliga Nord-West gegen den MTV Jever vorbei. Unsere Gäste traten mit zwei Ersatzspielern aus der Verbandsliga-Reserve an. Der SVA von 1-4, wie gewohnt. Die Friesen fanden besser ins Spiel und legten jeweils mit 1:0 Sätzen in den Doppeln vor. Unser Team konterte dann mit einem 11:4 zum Satzausgleich. Aziz und Cezar gewannen den dritten Satz in der Verlängerung 12:10, der vierte Durchgang ging an Janek Hinrichs und Julian Janke. Der letzte Satz ging wieder an uns mit 11:7, 1:0 Arminia!! Und Doppel Zwei legte nach, Umut und Batuhan schlugen ebenfalls mit 3:2 das Doppel Rimas Lesiv / Julian Janke. Bassan vs. Hinrichs war schnell vorbei. 7, 5, 6 für unsere Nummer Eins. Aziz spielte stark auf und konnte vor 39 Zuschauern den litauischen...

mehr lesen

„Honor for one“ oder der 90. Geburtstag

Das war schon etwas ganz Besonderes am 16.2. 2024 in der Mengendammhalle, und wir verneigen uns vor Günter Schwientek: Eigentlich nur ein Kreisklassenpunktspiel der 6. Herren gegen Bothfeld 2, aber wenige Tage vor dem Spiel wandte sich der ehemalige Abteilungsleiter des SVA und langjähriger Mannschaftskamerad des Jubilars, Martin Rang, an die Arminen: Man würde doch am Freitag gegeneinander spielen, und dies wäre auch der 90. Geburtstag des Urgsteins des SVA Tischtennis, Günter Schwientek. - Da sollte man eigendlich meinen, einem solchen Tag verbringt man im Schoße der Familie, doch Günter war und ist tischtennisverrückt im besten Sinne, "gerne würde er zum Spiel kommen". - Schnell wurde improvisiert, und für den Ehrentag ein würdiger Rahmen mit Blümchen, Sektempfang und "Schnittchen" (Danke...

mehr lesen

5. Herren verpasst Pokalüberraschung

Es war wie bei Monopoly: "Gehen Sie zurück auf LOS, ziehen Sie nicht in die nächste Runde ein!" Dabei waren wir gut ins Match gegangen. Unentschieden in den Doppeln. Josef und Ecki erfolgreich, Uli und Flo am Ende mit dem zweitbesten Resultat im Tischtennis. Dann schlug die Stunde des oberen Paarkreuzes. Josef und Uli rangen Matthias und Nacke nieder. Wir führten 3:1! Der Verfasser dieser Meldung musste Ruhkopf nach fünf hart umkämpften Sätzen gratulieren und Flo bekam die unorthodoxe Spielweise von Rinaldi zu spüren. Bei 3:3 gelang Josef ein schöner Sieg in drei Sätzen. Wir führten wieder 4:3. Ein Hin und Her in den fünf Sätzen führte bei Uli nicht zum Sieg, das war knapp! Wie auch bei Ecki, der im dritten Satz eine 9:6 Führung gegen Rinaldi nicht nach Hause brachte. Flo bewies beim 1:3 nach...

mehr lesen

Heimspiel SVA – MTV Jever

Am Sonntag, 18.02.2024 um 14:00 Uhr in der Mengendamm Halle geht die Reise Richtung Regionalliga weiter.Auch diese Station wollen wir mit eurer Unterstützung meistern.Im Hinspiel sind die Friesen das erste und einzige Mal komplett angetreten und haben uns das Leben schwer gemacht.Dennoch haben wir das Spiel mit 7:3 für uns entschieden.Wir sind gespannt in welcher Aufstellung unsere Gäste auflaufen werden. Arminia olé (Jens Wiegmann)

mehr lesen

Erstes Heimspiel der Rückrunde für das Oberliga-Team

Vor heimischem Publikum spielte unsere 1. Herren gegen den Tabellennachbar aus Bledeln. Die Reserve vom MTV schlägt zur Rückrunde ohne Michael Khan Orhan auf. Die Nummer 1 der Hinrunde ist nun in der Regionalliga-Mannschaft gemeldet. Unsere Gäste spielten in der Aufstellung Hannes Rupp, Jan Wassermann, Toptalent Maris Miehte und Dennis Meissner. Und wir, wie immer von 1-4. Unser Doppel 1 Umut & Batuhan gelang ein 3:0 gegen Wassermann / Miethe. Cezar & Aziz konnten eine 2:0-Führung nicht nach Hause bringen und dürften am Ende Hannes und Dennis zum 12:10-Erfolg im 5ten Satz gratulieren. 1:1 nach Doppeln, OK - das ist eine Steigerung zum letzten Spiel. Im Einzel lief es im ersten Durchgang sehr gut für die Blauen. Umut und Aziz gewannen jeweils mit 3:1 ihre Spiele, Batuhan souverän 3:0 gegen...

mehr lesen

Termine

TTVN Races beim SV Arminia

03./04.02.2024

Facebook Pagelike Widget
Cookie Consent mit Real Cookie Banner